Beschweren wie die Deutschen

Beschweren wie die Deutschen

Es ist schon eine Weile her, seit wir das letzte Mal einen Beitrag aus unserer laufenden Reihe “Deutsch lernen mit iHeartBerlin” veröffentlicht haben. Tatsächlich habt ihr von uns keine Deutsch-Tipps mehr bekommen, seit ihr mit den “10 deutschen Begriffen, die komplexe Persönlichkeiten mit einem Wort beschreiben” bekannt gemacht wurdet. Aber jetzt sind wir wieder da und gehen noch einen Schritt weiter: Hier gibt es nicht nur ein paar neue Wörter, sondern echte Sätze! Und darf ich hinzufügen: äußerst praktische Sätze, denn die Berliner waren schon immer irgendwie berüchtigt für ihre Beschwerden. Wenn ihr also die Kluft zwischen einem Touristen und einem rechtmäßigen Bewohner dieser Stadt überbrücken wollt, dann solltet ihr sie auswendig lernen.

Weiterlesen…

Spuk im Hochhaus: Die neue Horrorserie Hausen

Spuk im Hochhaus: Die neue Horrorserie Hausen

Wenn ihr Fans von Horror seid und auf der Suche nach einer deutschen Serie für den bevorstehenden Lockdown 2.0, haben wir vielleicht eine Empfehlung für euch. Schaut euch “Hausen” an, die neue Horror-Serie, die bei Sky verfügbar ist – besonders wenn ihr zustimmt, dass riesige ostdeutsche Wohnblöcke etwas Monströses an sich haben.

Weiterlesen…

ENTER THE CLUB: Ein Verspieltes Virtuelles Erlebnis vom Berghain

ENTER THE CLUB: Ein Verspieltes Virtuelles Erlebnis vom Berghain

Illustration: Virginie Kypriotis

Das Berliner Nachtleben diente als Inspiration für viele Kunstformen. Mehrere Illustratoren haben es geschafft, die Atmosphäre der tagelangen wilden Partys zu vermitteln, darunter Virginie Kypriotis mit ihrer fantastischen Vision vom Berghain. Das neue Projekt ENTER THE CLUB hat ihre Arbeit noch spannender gemacht, indem es sie in eine virtuelle Realität verwandelt hat.

Weiterlesen…

Behind the Tree: Die neue Streaming-Plattform aus Berlin ist wie Netflix für Arthouse Filme

Behind the Tree: Die neue Streaming-Plattform aus Berlin ist wie Netflix für Arthouse Filme

Foto: The Invisible Frame. 

Wenn ihr den Eindruck habt, dass ihr Netflix seit dem ersten Corona-Lockdown bereits dreimal komplett gesehen habt, haben wir aufregende Neuigkeiten für euch! Behind the tree ist eine neue Streaming-Plattform aus Berlin mit Arthouse- und Kurzfilmen.

Die Website bietet eine Vielzahl unabhängiger Filmgenres, darunter Dokumentar-, Horror- und Animationsfilme. Viele der Filme sind auf Deutsch, aber die meisten haben englische Untertitel. Die Website zeigt auch einige internationale Produktionen, wie den Film “The Invisible Frame”, in dem Tilda Swinton die jüngere Geschichte Berlins erforscht.

Weiterlesen…

Wie macht man in Berlin aus seinem Hobby eine Karriere?

Wie macht man in Berlin aus seinem Hobby eine Karriere?

Aufgrund der Pandemie waren viele Berlinerinnen und Berliner gezwungen, ihre berufliche Laufbahn umzustellen oder sogar völlig neu zu überdenken. Nachdem ihre beruflichen Chancen oder sorgfältig ausgedachten Pläne plötzlich zunichte gemacht wurden, erwägen einige vielleicht, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und sich freiberuflich zu betätigen. Aber wie ist es wirklich, seine Kunst oder sein Hobby zum Beruf zu machen? Wir haben einige Expertenratschläge von Leuten gesammelt, die es schon vor Corona geschafft haben und jetzt auf ihrem jeweiligen Gebiet etabliert sind. Lest weiter, um einige Worte der Weisheit und Inspiration von einer Vielzahl Berliner Kreativen mit faszinierenden Karrieren zu finden.

  Weiterlesen…

In Berlin wächst kein Orangenbaum – Ein Film von Kida Ramadan

In Berlin wächst kein Orangenbaum – Ein Film von Kida Ramadan

Foto: Tim Rosenbohm, Port au Prince Pictures. 

Bei iHeartBerlin zeigen wir gerne verschiedene Perspektiven auf die Stadt und beweisen, dass Berlin wirklich eine Leinwand für alle möglichen Geschichten ist. “In Berlin wächst kein Orangenbaum”, das Regiedebüt von Kida Ramadan, ist ein Film, der die Straßen Kreuzbergs in einer Weise zeigt, die über die üblichen Bilder von nächtlichen Snacks und Partys hinausgeht.

Weiterlesen…

5 Highlights der Berlin Art Week 2020

5 Highlights der Berlin Art Week 2020

Foto: Samuel Smelty. 

Um ganz ehrlich zu sein, die Tatsache, dass die Berlin Art Week dieses Jahr überhaupt stattfindet, fühlt sich schon an sich wie ein Highlight. Seit der ersten Ausgabe der Berlin Art Week im Jahr 2012 haben wir uns bereits an einige frühe Herbsttage voller einzigartiger zeitgenössischer Kunstereignisse gewöhnt – und wir freuen uns, dass auch dieses Jahr keine Ausnahme bildet, denn die Berlin Art Week findet vom 9. bis 13. September statt. Natürlich sind einige Elemente des Festivals sehr charakteristisch für 2020, wie das gesamte digitale Programm zusammen mit den Hygienevorkehrungen und den Zeitfenster-Tickets. Aber was bleibt, sind die inspirierenden Ausstellungen – in diesem Artikel findet ihr unsere 5 Empfehlungen.

Weiterlesen…

11 Spannende Neue Restaurants in Berlin in 2020

11 Spannende Neue Restaurants in Berlin in 2020

KINK, Foto: Robert Rieger. 

Eine jährliche Auswahl von Restaurant-Neueröffnungen ist ein fester Bestandteil von iHeartBerlin. Es überrascht nicht, dass unsere Liste dieses Jahr etwas verspätet ist und nicht ganz so viele Orte zeigt wie sonst. Aber selbst trotz aller Herausforderungen, die die Pandemie mit sich bringt, gibt es einige neue Restauranteröffnungen zu feiern und zu unterstützen.

Jedes einzelne der elf unten aufgeführten Restaurants bietet etwas anderes. Ihr findet so unterschiedliche Angebote wie nepalesische Teigtaschen, neapolitanische Pizza, vietnamesischen Reisbrei oder schwedische Fleischklöße, aber auch viele vegane Versionen! Die meisten Orte sind relativ erschwinglich, aber täuscht ihr euch nicht: Wer sein Restaurant-Erlebnis erhöhen möchte, wird auch nicht enttäuscht sein.

Weiterlesen…

Diese Berliner Clubs Testen Corona-Sichere Partys

Diese Berliner Clubs Testen Corona-Sichere Partys

Noch vor rund zwei Wochen fragte sich iHeartBerlin-Gastautor Daniel, wo die Berliner Raver ohne die Clubs feiern und umgekehrt, was die Berliner Clubs ohne Raves machen. Während diese Fragen in den letzten Monaten besonders relevant waren, haben wir gerade eine fast unglaubliche Veränderung erlebt.

Die neueste Entwicklung von Berlins schrittweiser Lockerungen der Corona-Maßnahmen ist die Wiedereröffnung einiger Clubs. Nicht nur als Alternative zu Biergärten, sondern als richtige Partyziele. Natürlich gelten die üblichen Covid-19 Hygienemaßnahmen: Bereitet ihr euch also darauf vor, eure Kontaktdaten an der Tür zu hinterlassen und eine Gesichtsmaske als obligatorische Ergänzung zu eurer Kleidung beizufügen.

Weiterlesen…

7 Romantische Orte für ein erstes Date in Berlin

7 Romantische Orte für ein erstes Date in Berlin

Manche sagen, Dating in Berlin sei ein Extremsport. Interessanterweise ist es eine seltene Disziplin, die mit Übung nicht unbedingt viel einfacher wird. Und wenn es dir gelingt, einen Match zu finden, stellt sich die uralte Frage nach dem Ort des ersten Dates. Wir haben eine Liste von sieben Orten erstellt, die als romantische Kulisse für deinen großen Anlass dienen können.

Weiterlesen…