WE ARE BERLIN – Eine Gruppenausstellung präsentiert von iHeartBerlin

WE ARE BERLIN – Eine Gruppenausstellung präsentiert von iHeartBerlin

Foto: Katja Hentschel

Berlin besteht nicht nur aus seinen Museen und Monumenten. Es ist nicht nur definiert durch seine Architektur oder geographischen Merkmale. Berlin wird nicht nur von seiner Geschichte oder seinem schlechten Wetter ausgemacht. Berlin ist nicht Deutschland, sondern die ganze Welt an einem Ort versammelt. Berlin, das sind all die bunten, kreativen, grummeligen, sorgenfreien, armen, hart arbeitenden, ahnungslosen, glücklichen und verlorenen Menschen, die hier leben. Wir sind Berlin.

Heute verkünden wir mit Stolz unsere neue Gruppenausstellung WE ARE BERLIN die vom 17.-25. September in der Leipziger Straße 60 zu bewundern ist, und die wir am Samstag zusammen mit unserem 7. Jubiläum feiern werden. Einmal mehr bringen wir hier die Arbeiten der vielen Talente unserer Stadt zusammen und unsere Bloggerkollegen von iGnant, Dandy Diary, Pieces of BerlinFinding Berlin, Paperboats und Pornceptual steuern ihren Teil dazu bei.  Eine Vorschau und mehr Infos nach dem Klick.

Frank by Frank
on September 15th, 2014
in Fotos, Kunst, Party

All Eyes on Eliot Sumner

Eliot-Sumner

Es ist einfach erstaunlich wenn (fast) vergessene Künstler neue, unglaubliche Musik ausspucken. Ein aktuelles Beispiel hierfür ist Eliot Sumner. Wenn ihr dieses musikalische Wunderkind schon kennt, wisst ihr auch bereits, dass sie kein gewöhnlicher Pop-Star wie jeder andere ist. Wenn ihr noch nichts von ihr gehört habt, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt dafür. Eliot ist nicht nur die Tochter von Gordon Matthew Thomas Sumner alias Sting, sondern ein einzigartiges Talent, welches eine ganz neue Bedeutung von Pop- und Rockmusik erschafft und schon bald ein unglaubliches Musik-Erlebnis nach Berlin bringen wird. Mehr dazu nach dem Klick.

Devid by Devid
on September 12th, 2014
in Entertainment, Musik, Videos

Kulturfestival Wedding & Moabit – Das verborgene Entdecken

wedding-19

Foto: Amtsgericht by Herz&Blut

Auch nachdem man sehr lange in Berlin lebt, kann man immer wieder Neues entdecken. Meist aber geht mit der Zeit eine gewisse Kiezträgheit mit der frisch hergezogenen Bevölkerung einher. Wie sehr wundere ich mich manchmal, wenn ich junge Studenten höre, die gerade vielleicht 1-3 Jahre hier leben, die sagen, sie würde nirgendwo anders als in Neukölln unterwegs sein.

Einer der Vorteile davon, dass wir mittlerweile schon im 7. Jahr diesen Blog betreiben, ist, dass uns die Neugier zu Berlin nie so wirklich abhanden gehen konnte. Dennoch ist man immer wieder überrascht über Menschen, Orte, Situationen und Projekte wo man kurz in sich geht und zu sich flüstert: Sowas gibt es nur in Berlin.

Eines dieser voller Überraschungen steckendes Projekt ist das Kulturfestival Wedding & Moabit. Vom 11. bis zum 14. Semptember ist auf einem gigantischen Areal und in über 100 Veranstaltungsorten Lesungen, Ausstellungen, Rundgänge, Tanz, Theater, Musik und jede Menge Partys zu erwarten. Unsere Empfehlung ist, einfach durch die Straßen zu schlendern und sich überraschen zu lassen vom Unbekannten.  Dann wird man vielleicht feststellen, dass der Wedding doch mehr kann, als man denkt. Das haben wir ja bereist in unseren Fashion Week Guide zum Wedding bewiesen. Nach dem Klick ein paar Impressionen von den verschiedenen Locations. Empfehlenswert ist eine Tour im kathedralartigen Amtsgericht (s.o.). Hier findet ihr außerdem das volle Programm des Festivals.

Claudio by Claudio
on September 11th, 2014
in Bars, Clubs, Galerien, Kunst, Wedding

7 Jahre iHeartBerlin und 7 Überraschungen

7 Jahre iHeartBerlin und 7 Überraschungen

Wow, sieben Jahre ist es nun schon her, dass wir diesen kleinen Berlin-Blog gestartet hab und wer hätte es ahnen können, wie sehr er unser Leben verändern würde. So viele tolle Sachen durften wir dadurch entdecken und erleben, und das nicht nur in Berlin, sondern überall in der Welt.

Sieben ist zwar keine runde Zahl, aber dennoch die coolste einstellige Nummer, und deswegen wird gefeiert und das nicht zu knapp. Sieben Überraschungen haben wir für euch vorbereitet. Die Erste haben wir bereits am Dienstag veröffentlicht (nicht vergessen heute abend die Premiere von bodieSLANGuage) und als zweites könnt ihr euch schon mal den 20. September für unsere große 7 Jahre I HEART BERLIN Jubiläumsparty rot im Kalender einkreisen. Mehr nach dem Klick.

Frank by Frank
on September 11th, 2014
in Events, Filme, Kunst, Mode, Musik, Party, Theater

Das Berlin Festival 2014 durch eure Augen

Das Berlin Festival 2014 durch eure Augen

Foto: julie_sd bei Instagram

Obwohl ich mir fest vorgenommen hatte, dieses Jahr wieder das Berlin Festival zu besuchen und mir Acts wie Woodkid, Jessie Ware und Black Cracker auf dem neuen Festivalgelände beim Arena Park anzuschauen, bin ich doch am Ende nicht von meinem Schreibtisch losgekommen und hab an allen drei Tagen bis spät gearbeitet. Zwischendrin hab ich immer mal wieder einen Blick in meinen Instagram Stream geworfen und dabei ein paar sehr schöne Eindrücke vom Festival bekommen, die mir das Gefühl gegeben zu haben, irgendwie doch dabei gewesen zu sein. Da dabei ein paar wirklich klasse Aufnahmen waren, hab ich als diesjährigen Recap ein kleines, großes Best Of eurer Berlin Festival Eindrücke auf Instagram zusammengestellt. Viel Spaß dabei auf  4 Seiten nach dem Klick.

Frank by Frank
on September 10th, 2014
in Fotos, Musik, Party

Holt euch The Ticket für exklusive Konzerte in Berlin

Throw a dinner party

Stellt euch vor, wenn alle langweiligen Banner auf euren Lieblingswebsites auf einmal ersetzt wären durch etwas großartiges! Wie zum Beispiel kostenlose Tickets für die angesagtesten Konzerte der Stadt oder News über geheime Gigs und Partys. Wäre das nicht großartig? Nunja, wenn ihr zusällig mit dem Chrome Browser unterwegs seid, dann kann das schon heute eure Realität sein dank der neuen Broswer-Extension The Ticket, die Teil der neuen Converse Kampagne #SNEAKERSWOULD ist.

Das Clevere Browser-Plugin nutzt modernste Ad-Blocker Technologie um die Werbeanziegen durch GIFs, Videos, News-Ticker und Ticketverlosungen zu ersetzen. Das ist sozusagen euer neuer digitaler Access-All-Areas Pass. Nächste Woche schon könnt ihr Tickets für exklusive Gigs mit Kindness und Blood Orange gewinnen, und die Woche darauf Nina Kravitz und The Acids. Mehr dazu nach dem Klick.

Frank by Frank
on September 9th, 2014
in Musik

Read My bodieSLANGuage – Die Antwort als GIF

Read My bodieSLANGuage – Die Antwort als GIF

Nachdem wir vor ein paar Tagen auf Facebook unsere 7. Jubiläumsparty am 20. September verkündet haben, möchten wir nun die zweite von sieben Überraschungen enthüllen, die wir für euch vorbereitet haben um 7 Jahre iHeartBerlin zu feiern. Unsere brandneue animierte GIF Serie Read my BodieSLANGuange ist eine Kollaboration von iHeartBerlin, dem Choreographen-Duo matanicola (Nicola Mascia & Matan Zamir) und dem Performance-Künstler the progressive wave (Gal Naor).

Diesen Donnerstag feiern die drei die Premiere ihres neuen, innovativen Performance Stückes bodieSLANGuage im Ballhaus Ost. Sie mischen dabei zeitgenössischen Tanz, Gebärdensprache und Gesten aus der Popkultur und dem täglichen Leben und erforschen so die Möglichkeiten des Ausdrucks der Hände zusammen mit einer Gruppe von 8 Performern, die Musik und Sound in Körper- und Gebärdensprache übersetzen.

Um unsere Ausflüge in die Theater- und Tanzwelt fortzusetzen haben wir eine Serie von animierten GIFs produziert, die als digitale Erweiterung des Bühnenstücks zu verstehen sind. Wir nehmen dabei Bezug auf Elemente des Stückes und mischen diese mit dem Slang und der Körpersprache der aktuellen Pop- und Jugendkultur. Das Resultat wird im Stil der beliebten GIF Tumblrs wie When you live in Berlin präsentiert. Viel Spaß damit und schaut euch unbedingt das Stück bodieSLANGuage diese Woche im Ballhaus Ost an!

Frank by Frank
on September 9th, 2014
in Fotos, Theater

Was steckt in deiner Tasche?

Was steckt in deiner Tasche?

Heute wollen wir mal ganz neugierig einen Blick in eure Hosentaschen werfen. Warum? Wir wollen wissen, ob da noch Platz ist für eine der 4 Mini-Editionen der 4 beliebtesten Düfte von Comme Des Garçons, die gerade in Form einer Sammlerbox erschienen sind.

Ganz prakitsch für das Auffrischen unterwegs oder für Reise  bekommt ihr nun die Düfte CDG 2, CDG2 MAN, WONDERWOOD und AMAZING GREEN in kleinen 25ml Fläschchen, was einem Viertel der üblichen Größe entspricht. Äußerst putzig sehen diese Miniaturflakons aus.

Wenn ihr sie gewinnen wollt, nehmt doch einfach an der neuen Comme Des Garçons Instagram challenge Teil und postet ein Bild davon, was ihr in eurer Tasche habt, zusammen mit dem Hashtag #whatsinmypocket. Ich hab meiner Kreativität bei der Beantwortung dieser Frage freuen Lauf gelassen und das ganze wie ein blumiges Stillleben arrangiert. Ich hoffe das inspiriert euch etwas! Viel Spaß bei der Umsetzung eures Bildes!

Wer die Düfte gerne mal testen will, der kann sich übrigens auf der CdG Website kostenlose Proben bestellen, Ich empfehle WONDERWOOD, was mein persönlicher Favorit ist. Nach dem Klick ein paar mehr Eindrücke und eine weitere Mini-Überraschung.

Frank by Frank
on September 8th, 2014
in Mode

Die Fotobox an der Berliner Mauer

Die Fotobox an der Berliner Mauer

Für alle Freunde von Fotoboxen gibt es heute einen ganz besondern Tipp von uns. Als Teil seiner Vorstellung auf der IFA hat Microsoft eine große, bunte Fotobox an der Eastside Gallery gegenüber dem Postbahnhof aufgestellt. Das schöne daran: Anstelle eines weißen Hintergrundes gibt es hier auf dem Foto die bunten Malereien auf der ehemaligen Berliner Mauer im Hintergrund. Das ist doch mal eine ganz besondere Fotoboxkulisse und sollte in eurer Sammlung nicht fehlen. Ein paar Eindrücke nach dem Klick.

Frank by Frank
on September 7th, 2014
in Fotos

IFA 2014 – Eintauchen in die Welt der Technik

IFA 2014 – Eintauchen in die Welt der Technik

Als jemand, der sich sonst lediglich auf Modemessen begibt, war mein erster Besuch auf der IFA in der Messe Berlin ein ziemlich erstaunliches Erlebnis. Ich hab mir das ganze so ein bisschen wie ein augeblasener Mediamarkt vorgestellt, aber was mich erwartet hat, war weitaus mehr als das…

Frank by Frank
on September 6th, 2014
in Entertainment, Fotos, Musik