Ein Brasilien Guide für Berlin

Ein Brasilien Guide für Berlin

Wie viele Möglichkeiten gibt es, Berlin zu erleben? Das sind wahrhaft zu viele, um sie alle wirklich auszuschöpfen. Mit Menschen aus über 190 Ländern bietet Berlin einen Reichtum an unterschiedlichen Perspektiven, Umgebungen und Aktivitäten, dass es einem wirklich nie langweilig werden kann. Wir mögen die Vielfalt der Stadt manchmal für selbstverständlich halten, deshalb sollten wir uns manchmal aktiv die Zeit nehmen, um die besonderen Dinge zu schätzen, die verschiedene Kulturen nach Berlin bringen.

Heute nehmen wir euch mit auf eine brasilianische Tour durch Berlin. Nach früheren Exkursionen in die polnische, türkische, italienische und syrische Gemeinschaft wollen wir nun genauer untersuchen, was die wunderbaren Menschen aus Brasilien in die Stadt gebracht haben. Lest den englischen Teil des Artikels, um mehr zu erfahren.

AVOCAI Cafe – Ein kleines Stück Bali in Berlin

AVOCAI Cafe – Ein kleines Stück Bali in Berlin

Neben einer Vielzahl ausgefallener Cafés und Restaurants in Berlin Mitte erinnert AVOCAI an exotische Orte wie Bali. Ein inspirierender Ort, an dem ihr euch vom Alltagsstress erholen und Gleichgesinnte treffen könnt, während ihr gesundes und geschmackvolles Essen genießt.

Mit seinen einzigartigen Rezepten (im Paläo-Stil) macht der erste Blick auf das Menü Lust, einfach direkt alles zu bestellen. Inspiriert von der russischen und asiatischen Küche sind alle Gerichte gluten-, fleisch- und zuckerfrei und meist vegan. Von Avocado-Toasts bis hin zu Regenbogen Bowls (und besonders empfehlenswert: die Süßkartoffel-Pfannkuchen!) ist es mit bunten und vielfältigen Zutaten gefüllt, die euren Gaumen auf eine geschmackvolle Reise gehen lassen. Ihr findet dort eine ausgewogene Auswahl an herzhaften und süßen Gerichten und ein wöchentlich wechselndes Mittagsgericht.

Weiterlesen…

Ein Guide für den schönen Bergmannkiez in Kreuzberg

Ein Guide für den schönen Bergmannkiez in Kreuzberg

Es hat etwas Lebendiges an sich, abends die Bergmannstraße entlang zu wandern. Die Lichter, die an den Markisen der Restaurants hängen, werfen ein orangefarbenes Licht auf die Gehwege, passend zu den bunten Fassaden der umliegenden Gebäude. Wenn man von der artsy Zossenerstraße nach Westen zum friedlichen Viktoriapark schlendert, wird man etwas für jeden Geschmack finden. Von gemütlichen Cafés und angesagten Restaurants bis hin zu ausgefallenen Plattenläden – der Bergmannkiez pulsiert früh am Morgen bis spät in die Nacht.

Als Newcomer in Berlin war Bergmannkiez der erste Ort, den ich erkunden konnte. Tatsächlich ist es der Ort, den ich mein Zuhause nennen kann (jedenfalls für die nächsten zwei Monate). Ich habe einige meiner Lieblingsplätze für euch zusammengetragen, die diese Nachbarschaft zum ultimativen Ziel für einen unterhaltsamen und entspannten Tag in Berlin machen. Den Guide gibt es im englischen Teil.

Wie man sich von der Hitze in Berlin abkühlen kann

Wie man sich von der Hitze in Berlin abkühlen kann

Die sich anbahnende Ankunft der Hitzewelle hat die Menschen dazu veranlasst, buchstäblich über nichts anderes zu sprechen, als darüber, wie sie ihr entkommen könnten. Eine Sache, die jedes Gespräch darüber gemeinsam zu haben scheint, ist, dass niemand plant, ins Büro zu gehen. Nun, wir werden sehen, wie viele Chefs unter diesen besonderen Umständen Gnade mit ihren Mitarbeitern haben werden.

Um euch Anregungen für den Umgang mit der Hitze zu geben, haben wir einige Ideen über Orte und Aktivitäten zusammengestellt, die euch helfen, sich abzukühlen.

Weiterlesen…

Ein Berlin Guide für Industrielles Vintage Design

Ein Berlin Guide für Industrielles Vintage Design

In unserem neuesten Stadtführer wollen wir uns einer der beliebtesten Facetten Berlins widmen: Dem rauen, urbanen, industriellen Stil der Stadt. Durch seine Geschichte, die Kriege, die Zeit der Trennung, die Verwahrlosung in toten Ecken der Stadt, hat sich hier eine ganz spezielle Ästhetik etabliert. Die verlassenen Orte, umfunktionierte alte Industrieanlagen, Flohmärkte, all das beeinflusst den Stil der Stadt immens. Das alte wird nicht erneuert, es wird zur Schau getragen, die Historie wird zelebriert.

Natürlich hat dieser Stil über die letzten paar Jahre auch Einzug in die örtliche Gastronomie, Büros und sogar in die Wohnzimmer der Anwohner geschlichen. Rohe Wände, Fabrikleuchten, Vintage Möbel, all das gehört zum aktuellen Zeitgeschmack. Für unseren neuen Guide haben wir uns 3 der besten Interior Designläden der Stadt ausgesucht, die Produkte dieser Stilrichtung anbieten. Viel Vergnügen beim Shoppen und Einrichten!

Weiterlesen…

Fine Dining Deluxe: Kulinarische Höhepunkte im The Noname

Fine Dining Deluxe: Kulinarische Höhepunkte im The Noname

Mit seinem geheimnisvollen Namen, dem berghain-ähnlichen „Nein“ an der Tür und den vollständig mit Gardinen verkleideten Fenstern will das neue Feinschmeckerrestaurant „The Noname“ in Mitte durchaus Neugierde wecken. Beim Betreten durch die raumhohen weißen Vorhänge fühlt es sich an, als würde man ein gut gehütetes Geheimnis enthüllen – eines, das direkt vor den Augen der Besucher auf der belebten Oranienburger Straße an der Vorderseite der Heckmannhöfe liegt.

Die mit Plissee verkleideten Wände, die luxuriöse Kronenleiste, die antike Bar und die Kronleuchter setzen ein Highlight in Szene, das das bereits erwähnte Interieur kontrastiert: Ein Wandbild einer Frau, die in Bondage-Seilen gefesselt ist, die sich in einer Installation aus echten Seilen in den Raum erstrecken. Es ist ein gewagtes Bild für ein feines Restaurant mit einem erwarteten gehobenen Publikum – aber eines, das sowohl für die Nachbarschaft als auch für die allgemeine Tendenz Berlins zum Verruchten sehr passend ist.

Weiterlesen…

Ein Guide zu Öffentlichen Bädern und Pools in Berlin

Ein Guide zu Öffentlichen Bädern und Pools in Berlin

Wenn es in Berlin sehr heiß ist und die Zeit zu kurz ist, um außerhalb der Stadt zu den Seen zu fahren, kann man sich nur in den Pools der Stadt abkühlen! Glücklicherweise gibt es in Berlin eine ganze Reihe davon, von traditionellen öffentlichen Schwimmbädern bis hin zu kühlen städtischen Pools und Spas mit Außenbecken – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Also ist es Zeit, den Badeanzug einzupacken, Sonnencreme aufzuschmieren und sich in den öffentlichen Pools Berlins zu erfrischen!

Weiterlesen…

Ein Berlin Guide für Frühstück, Brunch & Kaffee in der Sonne

Ein Berlin Guide für Frühstück, Brunch & Kaffee in der Sonne

Berlin bietet eine Fülle wundervoller Orte mit tollen Optionen für Kaffee, Frühstück und Brunch. Aber gerade jetzt, in den sonnigen Monaten des Jahres, sehnen wir uns wirklich danach, all dies draußen in der Sonne zu genießen. Und hier wird es knifflig, weil nicht jedes Café einen tollen Außenbereich hat. Manchmal sind sie etwas zu eng an der Seite des Bürgersteigs, ganz im Schatten oder nicht sehr groß. Wir sind zu einigen unserer Lieblingsorte gefahren, um ihre Außenbereiche auf optimalen Sonnenschein zu testen und euch hier unsere Auswahl in unserem neuen sonnigen Frühstücksguide vorzustellen. Viel Vergnügen!

Weiterlesen…

Ein Guide zu den besten Laufstrecken in Berlin

Ein Guide zu den besten Laufstrecken in Berlin

Wenn es um das Laufen geht, ist Berlin der richtige Ort für euch, egal ob ihr gerade erst anfangt oder bereits ein alter Hase seid. Die Stadt hat eine der größten und engagiertesten Laufgemeinschaften der Welt. Berlin ist neben London die einzige Stadt in Europa, die an den World Marathon Majors, den prestigeträchtigsten Laufveranstaltungen der Welt, teilnimmt. Einige der beliebtesten Laufgruppen wurden in Berlin geboren und verbreiteten sich dann auf der ganzen Welt. Heutzutage geht das Laufen über den Sport hinaus, es ist ein Lebensstil. Überall in Berlin spürt man die Präsenz der Laufkultur. Laufen war für mich eine großartige Möglichkeit, die Stadt zu entdecken, sich mit ihren Menschen zu verbinden und natürlich fit zu bleiben!

Gerne teile ich mit euch meine Top 5 Laufstrecken in Berlin. Den gesamten Guides mit Beschreibung, Fotos und Karten findet ihr im englischen Teil.